Ein Einsender kommentiert die Webfrontend-Warnung:...

BM-NBN5C4Fxxpiz2NWx1jjXovo7myq1pp1F
Jan 10 06:45 [raw]

<li><a href="?ts=a4abb19f">[l]</a> Ein Einsender kommentiert <a href="/?ts=a4abe6d3">die Webfrontend-Warnung</a>:<blockquote>lass' uns als kleine Veranschaulichung, wie breit und tief die Güllegrube npm sein kann, eine Webanwendung anfangen. Natürlich mit Angular und dem aktuellen Standard-Build-System @angular/cli:<p><pre>$ npm i @angular/cli<br>$ node_modules/.bin/ng new webkid --directory=.</pre><p>Das Ergebnis ist ein Skeleton mit einer Hello-World-Seite und:<br>31 direkten Abhängigkeiten<br>974 Abhängigkeiten insgesamt<br>305 MB in node_modules<p>Davon sind 158 Pakete Duplikate von bereits installierten Paketen mit einer anderen Versionsnummer. Bei so vielen Abhängigkeiten ändern sich die Zahlen natürlich schnell, also am besten sofort anfangen mit dem Audit!</blockquote>

[chan] fefe
BM-2cVf4AJ5E11LXpaHU19oQwAMPtynNjYRa5