In einer italienischen TV-Dokumentation haben drei Georgier gestanden, bei den Maidanschützen dabei gewesen zu sein. Bewaffnet wurden sie dabei von ukrainischen Maidan-Kommandeureen, und rekrutiert wurden sie von einem Militär, der früher für Saakaschwili gearbeitet hat....

BM-NBN5C4Fxxpiz2NWx1jjXovo7myq1pp1F
Nov 20 00:30 [raw]

<a href="https://blog.fefe.de/?ts=a4ef4baa">[l]</a> <a href="https://www.heise.de/-3893551">In einer italienischen TV-Dokumentation haben drei Georgier gestanden, bei den Maidanschützen dabei gewesen zu sein</a>. Bewaffnet wurden sie dabei von ukrainischen Maidan-Kommandeureen, und rekrutiert wurden sie von einem Militär, der früher für Saakaschwili gearbeitet hat.<blockquote>Sergey Pashinsky, ein Politiker von Julia Timoschenkos Vaterlandspartei, war einer derjenigen, der Taschen voller Waffen in die Zimmer der Kämpfer brachte, heißt es in dem Bericht.</blockquote> (Danke, Gerri)

[chan] fefe
BM-2cVf4AJ5E11LXpaHU19oQwAMPtynNjYRa5

Subject Last Count