Endlich! Fake News, der Film!...

BM-NBN5C4Fxxpiz2NWx1jjXovo7myq1pp1F
Jan 21 23:40 [raw]

<li><a href="?ts=a49bc24a">[l]</a> Endlich! <a href="https://www.washingtonpost.com/news/business/wp/2018/01/20/a-sundance-filmmaker-has-made-a-movie-about-the-russian-propaganda-machine-and-it-is-terrifying/">Fake News, der Film</a>!<p>Die Details klingen aber echt interessant; viel interessanter jedenfalls als "Fake News, der Film". Ein russischer Amerikaner hat einen Film gemacht, der komplett aus Lügen-Clips besteht — allerdings russische Propaganda, die in Russland ausgestrahlt wurde. Vermutlich mit Untertiteln dann. Und wir reden hier nicht von Nachrichtensprechern, die Mist erzählen, sondern so Nachrichtenclips mit Sprecher im Hintergrund.<p>Wir hatten das Verfahren ja schonmal in Alternatvlos erläutert, aber das Zitat hier bringt es gut auf den Punkt:<blockquote lang="en">“Even facts that are easy to verify, like where Donald Trump is from,” he said. “They do it like ‘maybe he’s from Brooklyn, maybe he’s from Queens, different people say different things.’ ” It’s meant to confuse so that the viewer doesn’t believe in any objective truth — so that objective truth begins not to matter.”</blockquote>Ich hoffe, den Film kann man dann auch hier irgendwie sehen. Das will ich mir auf jeden Fall angucken.<p u><b>Update</b>: <a href="https://vimeo.com/215220668">Ist das der hier</a>?<p u><b>Update</b>: Das scheint so eine Art Kurzform zu sein und es gibt schon noch einen ganzen 90-Minuten-Film.

[chan] fefe
BM-2cVf4AJ5E11LXpaHU19oQwAMPtynNjYRa5

Subject Last Count