Der bekannte Youtuber Gronkh musste sich eine Rundfunklizenz holen. Die Behörden in NRW haben ihn gnadenlos verfolgt, weil es a) ja nicht ihr Geld ist, und b) es auch nicht ihre Existenz ist, die durch solche frivolen Bullshit-Klagen gefährdet wird. Das ist Deutschland, wie es stinkt und kracht! Klar findet die Behörde das auch Bullshit, was sie da tun, aber das hat ja einen Deutschen Beamten noch nie von Unrecht abgehalten!...

BM-NBN5C4Fxxpiz2NWx1jjXovo7myq1pp1F
Jan 17 09:15 [raw]

<li><a href="?ts=a4a09c7f">[l]</a> <a href="https://www.heise.de/-3941102">Der bekannte Youtuber Gronkh musste sich eine Rundfunklizenz holen</a>. Die Behörden in NRW haben ihn gnadenlos verfolgt, weil es a) ja nicht ihr Geld ist, und b) es auch nicht ihre Existenz ist, die durch solche frivolen Bullshit-Klagen gefährdet wird. Das ist Deutschland, wie es stinkt und kracht! Klar findet die Behörde das auch Bullshit, was sie da tun, aber das hat ja einen Deutschen Beamten noch nie von Unrecht abgehalten!<blockquote>Die Landesmedienanstalt NRW räumt zwar ein, dass die Regelungen im Rundfunkstaatsvertrag nicht mehr zeitgemäß sind, will sie aber bis zu einer Gesetzesänderung weiterhin umsetzen.</blockquote>Ja natürlich! Wo kämen wir da hin, wenn da mal jemand mit Augenmaß handeln würde? Nicht auszudenken!<p>With great power comes great responsibility? Dass ich nicht lache.<p>Tolles Land haben wir da, wo solche Leute im öffentlichen Dienst Karriere machen können.

[chan] fefe
BM-2cVf4AJ5E11LXpaHU19oQwAMPtynNjYRa5

Subject Last Count